2016/11Interne EventsMehrkampfSonstiges

24. Mehrkampf

Bereits zum 24. Mal fand am Samstag, dem 19.11.2016, unser vereinsinterner Mehrkampf statt. Insgesamt nahmen daran 68 Kinder der Altersklassen U9 und U11 teil. Für viele von ihnen ist der Mehrkampf eine gute Möglichkeit erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. In diesem Sinne meisterten sie, eingeteilt in 14 Gruppen, zehn athletische Disziplinen am Vormittag und bestritten zahlreiche Kämpfe am Nachmittag.

Der Mehrkampf startete um 9:30 Uhr mit einer Erwärmung von unseren Trainerassistentinnen Anja und Luisa. Nachdem das Organisationsteam dann die letzten Anweisungen erhalten hatte, fand die Gruppeneinteilung statt und es konnte richtig losgehen. So gaben die Jüngsten beispielsweise im Seilspringen, Standweitsprung, Spagat oder auch im „Kasten-Bumerang-Lauf“ (eine Art Hindernisparcours) ihr Bestes. Gegen ca. 12 Uhr war der erste Teil des Tages geschafft. Alle konnten nun in die wohlverdiente Mittagspause gehen und sich beim Imbiss stärken.

Um 13 Uhr ging es dann mit dem judo-spezifischen Part weiter. Begonnen wurde wieder mit einer Erwärmung, diesmal aber judospezifisch. Anschließend kämpften die Kinder innerhalb ihrer Gruppe im Modus „Jeder gegen Jeden“. Die Kampfzeit betrug jeweils 90 Sekunden. Hier gab es einige schöne Würfe zu sehen und die Kinder brachten ihre Eltern zum Staunen als sie ihr ganzes Können zeigen konnten.

Nachdem alle Kämpfe beendet waren, lag es nunmehr am Rechenbüro die Sieger zu ermitteln, während die Kinder auf die Siegerehrung warteten. Diese wurde dann von Heiko Sauer, unseren Jugendwart, sowie Mareike und Svenja, zwei Sportschülerinnen unseres Vereins, durchgeführt. Hierbei bekamen die kleinen Judoka jeder eine Urkunde und ab Platz drei eine Medaille.

Ein großes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle auch an das Organisationsteam richten, ohne das es wie immer nicht möglich gewesen wäre diese Veranstaltung zu stemmen!

24_mehrkampf

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!