Guter Start ins neue Jahr

Posted on Posted in 2018/01, Events, Externe Events, Judowettkampf, Times, Turnier

Am Samstag, den 20.01.18, fand in Strausberg mit einem Einzelturnier der Jahresauftakt für die U9 und U11 statt.

Bevor unsere Jüngsten am Nachmittag kämpften, gingen am Vormittag vorerst die Sportler und Sportlerinnen der U11 auf die Wettkampfmatte. Mit sechs ersten, zwei zweiten und fünf dritten Plätzen spiegelte sich die Motivation für die neue Saison in den Ergebnissen deutlich wieder. Besonders hervor taten sich die Jungen der U11, die vier der sechs Goldmedaillen holten. Artur Eist, Leo Schulze, Devin Scholz und Phillip Grunow dominierten stets ihre Gegner und ließen nichts anbrennen. Auch Oskar Dietzsch schlug sich in seinen drei Kämpfen durchaus souverän, fiel jedoch mehrmals unglücklich und errang somit einen dritten Platz. Bei den Mädchen der U11 holten Arlette Pfister und Luise Robe mit schönen und sauberen Techniken Gold.

Nachmittags begannen schließlich die Kämpfe der U9. Obwohl wir nur mit drei Judoka angereist waren, ließen sich am Ende ebenso drei Medaillen verzeichnen. Julien Marzahn erkämpfte sich einen wohlverdienten ersten Platz, indem er sich gekonnt gegen all seine drei Gegner durchsetzte. Ebenfalls gute Leistungen zeigten Lenna Viehrig und Paul Meyer, die sich mit einer Silber- und Bronzemedaille belohnten.

Alles in allem war es ein gelungener Jahresauftakt für die U9 und die U11. Am kommenden Wochenende geht es dann auch für die SportlerInnen der U15 bis U21 mit dem Wettkampfjahr 2018 endlich los.

 

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!