Traditionsturnier in Brandenburg bestritten

Posted on Posted in Uncategorized

Über 600 Sportler aus dem ganzen Bundesgebiet kamen am Wochenende zum Silbernen Roland. Wir waren ebenfalls mit 53 Sportlern vor Ort und haben in allen fünf Altersklassen mitgekämpft.

Am Samstag kämpften die U9, die U11 und die U13. Vor allem die Mädchen der U9 zeigten hier wie stark sie sind. Von den fünf Starterinnen errangen gleich vier eine Goldmedaille. In der Gruppe bis 28,8 kg ließen Marie Weber und Mia Venske die Konkurrenz hinter sich und kämpften das Finale Samura-intern aus. Daraus folgte leider keine 5. Goldmedaille aber eine sehr gute Silbermedaille für die U9 Mädchen. In der U11 zeigten Arlette Pfister und Luisa Kaiser ihren Gegnerinnen wer die Stärkere ist. Beide erkämpften sich durch starke Leistungen einen verdienten ersten Platz. Die Mädchen und Jungen der U13 konnten am Samstag ebenfalls punkten. Artiom Kisko, Hendrik Landgraf und Kimberly Clark holten sich allesamt einen ersten Platz.

Am Sonntag kämpften dann die Altersklassen U15 und die U18. Unsere Sportschülerin Hannah Rücker konnte hier ihr Können unter Beweis stellen und dominierte die Konkurrenz. Emma-Louise König, die trotz langer Wettkampfpause stark kämpfte, konnte sich ebenfalls durchsetzen. Beide beendeten den Tag als Sieger ihrer Gewichtsklassen mit dem ersten Platz.

Weiterhin konnten die U9, die U11 und die U13 in der Gesamtwertung jeweils einen zweiten Platz erringen. Am Sonntag setzten die U15 und U18 mit je einem dritten Platz in der Gesamtwertung noch einen drauf.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler für die Einzel- und Gruppenleistungen!

Alle weiteren Platzierungen findet ihr in unserer Ergebnisübersicht unter den Fotos.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos: C. Clark, L. Zimmermann

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!