25. Sachsen-Anhalt-Randori in Naumburg

Posted on Posted in Externe Events, Sonstiges

Trotz des anstehenden Feiertages fuhren wir am Dienstag, den 02.10.18, mit 14 talentierten Sportlern zum 25. Sachsen-Anhalt-Randori nach Naumburg. Als wir abends angekommen waren, wurden wir mit großer Gastfreundschaft und Thüringer Bratwürsten empfangen. Anschließend übernachteten wir in der Sporthalle, in der am folgenden Tag das Randori stattfinden sollte.

Ca. 100 Sportler aus 14 verschiedenen Vereinen standen auf der Matte, um sowohl im Stand als auch im Boden gegeneinander zu kämpfen. Die erste Einheit begann mit einem Techniktraining und danach folgten 12 Runden Randori. In der 2. Einheit wurden zuerst 12 Runden im Boden gekämpft und anschließend wurde das Training mit einer leichten Lockerung beendet. Um ca. 14 Uhr machten wir uns dann nach einem harten Training wieder auf den Heimweg.

Insgesamt war das Randori für die Kinder eine tolle Möglichkeit, um auch einmal mit Kindern anderer Vereine und Bundesländer zu trainieren und um sich auf anstehende Wettkämpfe vorzubereiten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Wegner, der den zweiten Bus fuhr, und natürlich bei der Firma Reddig, die diesen wieder einmal zur Verfügung stellte.

Vielen Dank an alle Unterstützer, die solche Maßnahmen möglich machen!

Fotos: M. Latza

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!