Stadtwerkepokal Bad Belzig

Posted on Posted in Uncategorized

Am 6. Oktober fand in Bad Belzig der Stadtwerkepokal statt. Wir waren mit neun Sportlern der Altersklassen U10, U12 und U15 dabei und konnten ein gutes Ergebnis erzielen. Beim gut besuchten ersten Teil der Veranstaltung, den Wettkämpfen der U10, konnte vor allem Theodor Blase in der Gewichtsklasse bis 37 kg sein Können zeigen. In insgesamt fünf Kämpfen trat er seinen Gegnern souverän gegenüber. Erstmalig erkämpfte sich der Neunjährige, der bereits viele Kämpfe bestritten hat, eine Goldmedaille. In der U12 erkämpfte sich Luisa Kaiser (bis 44 kg) einen ersten Platz, sie bestritt zudem erfolgreich einen Freundschaftskampf in der nächst höheren Gewichtsklasse. Schließlich kämpfte Luisa noch in der U15 mit, wo sie einen zweiten Platz erringen konnte. Nele Birnbaum (bis 48 kg) hinterließ bei ihrem Wettkampf-Debüt einen starken Eindruck und erkämpfte sich den Silberrang. Ebenfalls Zweiter wurde Arvid Gutschow, der seinen Gewichtsklassenwechsel in die 37-kg-Klasse damit erfolgreich vollzogen hat. In der U15 sicherte sich Niklas Kaiser in der Gewichtsklasse  bis 46 kg einen dritten Platz. Mit den Fünftplatzierten Oliver Zarend (U10, -28 kg), Fiete Birnbaum (U10, -34 kg) und Christian Hartmann (U15, -40 kg) verpassten drei weitere Samuras einen Podest-Platz in Bad Belzig denkbar knapp.

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!