Trainingswochenende 2019

Posted on Posted in Uncategorized

Am Wochenende vom 27.04.-28.04.2019 fand auch in diesem Jahr wieder ein sportbetontes Wochenende in der Altersklasse U9 und U11 statt, an dem über 50 Kinder teilnahmen. Dazu kamen noch unsere Gäste aus Schwerin sowie zum Randori Sportsfreunde aus Berlin, sodass wir insgesamt ca. 70 Leute waren.
Unsere Judoka der Fördergruppe begannen schon einen Tag eher. Freitag ging es los mit einer Fahrradtour und am Abend machten wir noch ein lockeres Training. Nach dem Grillen, Stockbrot und noch etwas Judo schauen, wurde dann die erste Nacht in der Halle geschlafen.
Am Samstag, als dann die anderen Sportler dazu kamen, wurden alle Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt und die ersten Einheiten begannen. Gruppe 1 machte zuerst Stand, Gruppe 2 Boden. Danach wurde getauscht und bis zum Mittagessen fleißig trainiert. Nach dem Mittag sind wir dann ans Wasser auf den Sportplatz gegangen. Im Anschluss an das Athletiktraining blieb dann auch noch genügend Zeit, um Fußball zu spielen oder auf den Spielplatz zu gehen. Danach wurde sich erst einmal noch mit Kaffee und Kuchen gestärkt, bevor es zum Randori kam. Dort wurde die Gruppe nun zum Kämpfen aufgeteilt, sodass auf der Matte mehr Platz war, ansonsten waren alle Sportler gleichzeitig auf der Matte. Der Abend wurde dann mit Grillen und Film gucken beendet. Am Sonntagvormittag stand nach dem Frühstück noch etwas Athletik, Bodentraining und Zweikampfspiele auf dem Plan. Gegen 11.30 Uhr konnten die Kinder dann wieder abgeholt werden.
Alles in allem war es ein sehr gelungenes Wochenende. Wir bedanken uns bei allen Helfern, die die Essensausgabe übernommen haben, leckere Kuchen, Salate und vieles mehr mitgebracht haben und beim Aufräumen geholfen haben!
Nun sind wir bereit für die bevorstehenden Bezirksmeisterschaften.

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!