7. Dan für Reinhard Arndt

Posted on Posted in Uncategorized

Am 07.12.2019 wurde unserem langjährigen Vereinsmitglied Reinhard Arndt der 7.Dan auf der Prüferhauptversammlung verliehen. Nach einleitenden Worten von Jan Schröder (Vize-Präsident Aus-, Fort- und Weiterbildung des Brandenburgischen Judoverbandes) wurde ihm die Urkunde zum siebten Dan überreicht.

Als Sportler hat er schon früh mit dem Judosport angefangen und während seiner sportlichen Karriere nicht nur erfolgreich an internationalen Turnieren teilgenommen. Er war auch 1980 bei den Olympischen Spielen in Moskau dabei. Seit fast 60 Jahren ist er dem Judo treu und 27 davon ist er schon  Mitglied des JC „Samura“ Oranienburg. Er hat sich nicht nur als Trainer sondern auch als langjähriges Vorstandsmitglied um den Verein verdient gemacht. Er hat Generationen von Judoka auf ihrem Weg begleitet und den Verein mit aufgebaut. Mittlerweile ist er Mitglied im Vorstand des Brandenburgischen Judoverbandes als Vize-Präsident Leistungssport und bringt den Judosport auf überregionaler Ebene voran.

Der Vorstand des JC „Samura“ Oranienburg bedankt sich hiermit für die langjährige Treue zum Verein und gratuliert herzlich zum siebten Dan.

Für weitere Artikel sehen sie auch: Maz-Online

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!