Ranglistenturnier U21 in Strausberg

Posted on Posted in Uncategorized

Am Wochenende vom 01.02. zum 02.02.2020 fand in Strausberg das Ranglistenturnier der U21 statt. Am Samstag starteten die männlichen Judoka. Von uns mit dabei Max Zinnagel in der Gewichtsklasse -60kg. Leider blieb er in seinem Pool hängen und konnte sich somit nicht für die Hauptrunde qualifizieren.

Sonntag, bei den Frauen, kämpften 3 Starterinnen aus unserem Verein. Alle 3 in der gleichen Gewichtsklasse (-70 kg). Einzig Mareike Reddig gelang es, sich in die Hauptrunde zu kämpfen. Sie ging als Zweite aus dem Pool raus und stand dann im Halbfinale der späteren Siegerin gegenüber, welcher sie leider im Boden unterlag. Nichtsdestotrotz gab es eine wohlverdiente Bronzemedaille für Mareike. Für Emma-Louise König und Svenja Hüntemann hat es am Sonntag nicht gereicht, um aus dem Pool rauszukommen.

Herzlichen Glückwunsch an Mareike und allen Kämpferin und Kämpferinnen viel Erfolg für die kommenden Turniere.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!