Mazda Cup 2016

Posted on Posted in 2016/09, Externe Events, Judowettkampf, Turnier

Am vergangenen Wochenende fand das Auftaktturnier des zweiten Halbjahres in Potsdam statt. Der Mazda Cup ist schon seit Jahren ein fester Bestandteil unseres Wettkampfplans. In diesem Jahr nahmen rund 650 Sportler aus 60 Vereinen aus Deutschland und Tschechien teil.

Wir holten 5x Gold; 10x Silber und 4x Bronze. Die Goldkinder waren Devin Scholz, Marc Zimmermann (beide U9), Kimberly Clark (U11), Thaddäus Junge und Emma-Louise König (beide U15). Sie zeigten alle durchweg sehr gute Leistungen und hohe technische Fertigkeiten, wobei besonders Emma hervorzuheben ist. Nach langer Verletzungspause überzeugte sie im Stand, wie im Boden.

Ebenfalls gut starteten Leo Schulze (U9), Philipp Grunow (U9), Charlien Dimter (U9), Luise Robe (U9), Jolina Becker (U11), Susann Walter (U13), Benedikt Gädicke (U15), Anna Maria Maksin (U18), Nico Fuhrig und Manuel Büch (beide Männer) in die neue Saison. Sie unterlagen nur im Finale und konnten sich am Ende über Silber freuen.

Auf dem Treppchen und mit Bronze behangen waren am Ende des Tages Artur Eist (U9), Jonas Gleinig (U13), Sportschülerin Mareike Reddig (U18) und nochmals Manuel Büch (Männer) der auch bis 100 Kg an den Start ging.

In der Vereinswertung haben wir zudem noch im Altersbereich der Erwachsenen einen 3. Platz und in der Gesamtwertung für alle Altersklassen einen hervorragenden 4. Platz belegt.

Alles in allem war es ein gelungener Wettkampf und wir freuen uns auf an das angehende Halbjahr!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!